Start News Lokales Gemeinde Calvià sperrt Strände wegen Überfüllung

Gemeinde Calvià sperrt Strände wegen Überfüllung

847
0
TEILEN
Wasser-Analysen

Wieder Strände in Calviá auf Mallorca aus Sorge vor Überfüllung gesperrt

Die Gemeindeverwaltung von Calvià hat am Samstag mehrere Strände der Gemeinde gesperrt. Man möchte damit die Ansammlung zuvieler Menschen auf engem Raum verhindern. Betroffen sind die stadtnahen Strände bei Illetes: Buguenvíllia, Cala Contesa, der Hauptstrand in Illetes.

Die Gemeinde rät den Bürgern, sich an größere Strände zu begeben, an denen genügend Platz vorhanden ist und es somit nicht zu Platzproblemen kommt.

Der Mindestabstand, der zwischen Badegästen eingehalten werden soll liegt bei eineinhalb Metern. In der Regel soll jeder Badegast zirka vier Quadratmeter – an Palmas Stränden bald sieben Quadratmeter – zur Verfügung haben.

Weitere Meldnungen zu diesem Thema

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.