Start News Lokales Playa de Palma ohne Ballermann

Playa de Palma ohne Ballermann

5985
0
TEILEN
Entspannt an der Playa de Palma
Entspannt an der Playa de Palma / Bild: KJB24

Party-Touristen nicht erwünscht! Das gab es schon lange nicht mehr: tiefenentspannter Urlaub an der Playa de Palma ohne Ballermann

Noch sind ausreichend Plätze an der Playa de Palma zu finden. Selbst am legendären Balneario 6 hört man am Strand mehr Menschen spanisch sprechen als deutsch.

Zwischen den vereinsamt aufgestellten Sonnenschirmen und Handtüchern der Strandgäste liegen im Durchschnitt zwischen zehn und 20 Meter Platz. Urlauber sind noch Mangelware.

Und das wird in diesem Jahr wohl auch so bleiben, denn der Partytourismus ist in diesem Jahr komplett gestroben. Die großen Partylocation sind immer noch geschlossen.

MegaPark öffnet dieses Jahr nicht mehr / Bild: KJB24

Als erstes zog gestern der MegaPark die Konsequenzen und teilte mit, dass man in diesem Jahr nicht mehr öffnen werden. Durch die Beschränkungen der Balearen-Regierung kann man nicht öffnen.

Die Urlauber stört das aber gar nicht. Die sonst als Partymeile verschriehene Playa de Palma entdecken viele ganz neu und stellen fest, dass dieser Strand auch seine ganz besonderen Reize hat.

Das ist genau das, was die Politik auf Mallorca schon seit langem erreichen will: Weg vom Ballermann und hin zum Qualitätstourismus. Schon seit Jahren wird an der erforderlichen Infrastruktur in Form von Vier- und Fünf-Sterne-Hotels gearbeitet.

Weitere Meldungen zu diesem Thema:

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.