Start News Corona-Infektionen in Spanien steigen wieder

Corona-Infektionen in Spanien steigen wieder

3571
0
TEILEN
Corona Krankenhaus

Die Anzahl der Corona-Infektionen in Spanien steigen wieder an

Die Zahl der in den letzten 24 Stunden festgestellten Coronavirus-Infektionen hat am gestrigen Mittwoch seit dem Ende des Alarmzustands und dem Beginn der neuen Normalität mit 390 Positiven, 127 mehr als an diesem Dienstag, einen neuen Höchststand erreicht.

Zehn Menschen sind in den letzten sieben Tagen gestorben an der Infektion mit dem gefährlichen Corona-Virus. Zwei in Castilla-La Mancha, zwei in Castilla y León, zwei in Katalonien und zwei in Madrid , sowie einer in Andalusien und ein weiterer Patient im Baskenland.

Damit liegt die Gesamtzahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie in Spanien bei 28.413, vier mehr als die vom Gesundheitsministerium am Dienstag gemeldeten.

In den letzten 7 Tagen wurden 4.501 positive Fälle festgestellt, mehr als die Hälfte davon in Katalonien (2.407), gefolgt von Aragonien (606), Madrid (285) und Andalusien (265), während Asturien nur 6 Fälle bestätigt hat, Melilla (2) und Ceuta (1).

Weitere Meldnungen zu diesem Thema

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.