Start News Lokales Bis zu 600.000 Euro Bußgeld für illegale Partys auf Mallorca

Bis zu 600.000 Euro Bußgeld für illegale Partys auf Mallorca

1193
0
TEILEN
Illegale Partys

Bis zu 600.000 Euro Strafe für illegale Massenpartys auf Mallorca

Die neue Verordnung die unter anderem auch die totale Maskenpflicht verordnet, beinhaltet auch neue Bußgelder für illgale Partys während der Corona-Zeiten.

Die Verordnung legt für sehr schwere Verstöße ein Bußgeld von 600.000 Euro fest. Die Regierung der Balearen will mit allen Kräften die Ausbreitung des Corona-Virus mit strengen Maßnahmen unterbinden.

Seitdem die Discotheken und Nachtclubs geschlossen haben organisieren illegale Veranstalter Partys auf Fincas, in Industriegebieten oder sogar in Restaurants. Damit soll jetzt Schluss sein.

Der Gesetzgeber unterscheidet bei den Verstößen zwischen leichten, schweren und sehr schweren Verstößen. Bei leichten Vergehen kann die Geldstrafe bis zu 3000 Euro betragen. Bei schweren Vergehen ist mit bis zu 60.000 Euro und bei sehr schweren Vergehen mit bis zu 600.000 Euro zu rechnen.

Weitere Meldnungen zu diesem Thema

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.