Start News Kultur Das Lionel Richie Konzert auf Mallorca musste auf 2021 verschoben werden

Das Lionel Richie Konzert auf Mallorca musste auf 2021 verschoben werden

999
0
TEILEN
Lionel Richie / Bild: Twitter

Schlechte Nachrichten für alle Fans von Lionel Richie: Das auf Mallorca geplante Konzert musste auf 2021 verlegt werden

Lange hatte der Konzertveranstalter Lionel Richie versucht das für den 29. Juli 2020 geplante Konzert des Ausnahmekünstlers aufrecht zu erhalten. Nun musste man dieses Konzert wegen der Corona-Pandemie auf 2021 verlegen. Auch die gesamte „Hello Tour 2020“ Tour von Lionel Richie wurde auf das kommende Jahr verlegt.

In zahlreichen Ländern Europas steht jetzt schon jetzt durch die zuständigen Behörden festgelegt, dass bis zum 31. August 2020 keine Großveranstaltungen geben wird.

Vom Veranstalter gab es folgende Erklärung: „Wir arbeiten derzeit mit der Geschäftsleitung von Lionel Richie daran, ein neues Datum für Juli 2021 festzulegen“, heißt es in der Mitteilung weiter. „Alle Tickets behalten bis auf weiteres ihre Gültigkeit.“ Ein genauer Termin konnte noch nicht vereinbart werden, denn das Management von Richie muss nun mehr als 50 Tour-Konzerte verlegen. „Alle Maßnahmen, die jetzt ergriffen werden müssen, sind für alle Beteiligten völlig neu“, warb der Veranstalter beim Publikum um Verständnis, ihm so schnell wie möglich weitere Informationen zukommen zu lassen.

Weitere Meldungen zu diesem Thema:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.