Start News Lokales Immer noch Streit um die Deutschen mit Zweitwohnsitz auf Mallorca

Immer noch Streit um die Deutschen mit Zweitwohnsitz auf Mallorca

4691
0
TEILEN
Villa auf Mallorca

Die Grenzen bleiben für Immobilienbesitzer mit Zweitwohnsitz auf Mallorca auch weiter vorerst geschlossen

Viele deutsche Immobilienbesitzer auf Mallorca haben in der vergangene Woche einen Brief an die Ministerpräsidentin der Balearen Francina Armengol geschrieben und zum Teil höflich aber einige auch aggressiv gefordert für sie die Grenzen zu öffnen. Ihr Grundrecht sei beschädigt wenn sie nicht zu ihren Immobilien oder Inventionen gelangen können.

Einige schrieben in einer arroganten Art und drohten unverhohlen wie etwa: “Wir können es nicht verstehen, dass wir sehr hohe Steuern zahlen und trotzdem nicht mehr auf die Insel kommen können, um unsere Immobilie zu nutzen”, heißt es da beispielsweise. Und: “Zerstören Sie nicht das Vertrauen der Investoren!“

Auf Mallorca kam das überhaupt nicht gut an und diese scharfen Töne sorgen für Ärger. “Die Ausländer, die Häuser gekauft haben, um hier ihre Ferien zu verbringen, Immobilienspekulation zu betreiben oder Geschäfte zu machen, werden nicht die Maßnahmen ändern, die die Ausbreitung der Covid-Epidemie bremsen sollen”, heißt es in einem Kommentar der lokalen Zeitung “Ara Balears”. Die Rechte und Freiheiten der Bürger scherten diese Ausländer in Wirklichkeit “nicht die Bohne“.

Die Balearenregierung zeigt sich unbeeindruckt von den Drohungen: „Gleiches Recht für alle“, antwortetet die Ministerpräsidentin der Balearen Francina Armengol.

Die Inselpräsidentin Armengol hat auf die Schreiben schon geantwortet und klar gemacht, dass es keine Ausnahmen für einzelne Nationalitäten geben werde. Nach dem Alarmzustand werde sie sich um eine allmähliche Rückkehr zur Normalität einsetzen.

Weitere Meldungen:

Corona-Krise: Spanien plant Sommer ohne Touristen
Handschuhpflicht in Mallorcas Supermärkten 
Wie lange fallen Mallorca-Reisen wegen Corona aus? 
Angst um den Mallorca-Sommerurlaub wegen Corona
Nur 50 Prozent der Hotels werden im Sommer auf Mallorca öffnen 
EU erhöht Druck auf Fluglinien wegen Rückerstattungen
Premier Sánchez spricht vor dem Parlament von einer „neuen Normalität“
Angst um den Mallorca-Sommerurlaub wegen Corona
Mallorca-Flieger Germanwings vor dem aus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.