Start News Lokales EU-Kommision berät heute über Wiederaufnahme von Flügen innerhalb der EU

EU-Kommision berät heute über Wiederaufnahme von Flügen innerhalb der EU

1662
0
TEILEN
Foto: © Mallorca-OK

Wann und wie können wir wieder nach Mallorca fliegen? EU-Kommision will heute Antworten verkünden

Wann sind Flüge mit Touristen von Deutschland nach Mallorca wieder möglich und unter welchen Bedingungen?

Das Thema kam auch gestern wieder auf den Tisch, bei einer Videokonferenz zwischen der spanischen Tourismusministerin Reyes Maroto, dem kanarischen Ministerpräsident Víctor Angel Torres und Balearenpräsidentin Francina Armengol.

Spanien setze sich stark dafür ein, dass der internationale Flugverkehr und somit auch der Tourismus so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden, heißt es von Seiten der Zentralregierung in Madrid. Dort wartet man mit Spannung auf Neuigkeiten aus Brüssel, denn die EU-Kommission will heute über dieses Thema beraten.

Hier müssen aber die Ein-und Ausreisemodalitäten und Sicherheitskonzepte wegen der Corona-Krise abgestimmt werden. Genau dafür macht man sich auf den Balearen stark. Die Ministerpräsidentin der Balearen Francina Armengol hatte schon in der vergangenen Woche auf bilaterale Verhandlungen mit Deutschland gedrängt und die Zentralregierung in Madrid aufgefordert hierfür entsprechende Voraussetzungen auf EU-Ebene zu schaffen.

Zwischen Italien, Spanien, Deutschland und Frankreich werden offenbar für den Sommer quarantänefreie Flüge vorbereitet. Die Regierungen seien in Kontakt, um ein Protokoll für eine gemeinsame Aktion auszuarbeiten. Dazu zitierte das Nachrichtenportal “20 minutos” die italienische Verkehrsministerin Paola de Micheli.

Ziel sei zunächst, im Sommer überhaupt ausländische Touristen in Italien zu empfangen, unter der Prämisse, dass die Zahl der Coronavirus-Infektionen in den Herkunftsländern der Einreisenden stabil sei. Wenn dem so ist, sollen die Touristen nicht in Quarantäne müssen. Was nach einer Rückreise ins Ursprungsland passiert, liege im Ermessen des jeweiligen Staates, nicht der italienischen Regierung, heißt es.

Weitere Meldungen zu diesem Thema:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.