Start News Lokales Wie läuft die Einreise auf Mallorcas Flughafen?

Wie läuft die Einreise auf Mallorcas Flughafen?

3862
0
TEILEN
Automatisches Fiebermessen bei der Einreise
Automatisches Fiebermessen bei der Einreise / Bild: Adobe-Stock

So laufen die Gesundheitskontrollen bei der Einreise im Mallorca-Airport ab

Bei der Einreise nach Mallorca sollten die Passagiere aktuell etwa Geduld mitbringen. Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Regeln muss man ein spezielles Programm bei der Einreise absolvieren. Es erwarten einen Dutzende Gesundheitskontrolleure, die Corona-Infizierte entdecken sollen.

Aktuell sind 62 speziell geschulte Kräfte des Roten Kreuz, dem balearischen Gesundheitsdienst IB Salut und der der Zentralregierung unterstehenden Abteilung „Sanidad Exterior” auf dem Flughafen von Mallorca bei der Einreise der Passagiere eingesetzt.

Passagiere müssen bereits im Flugzeug einen Fragebogen ausfüllen, der ihre Lokalisierung im Fall der Infektion einer Kontaktperson erleichtern soll. Dieser ist den Kontrolleuren zu übergeben. Das ganze kann man auch bereits Online machen oder eine spezielle App. In diesen beiden Fällen braucht man nur den erzeugten Barcode vorzeigen und man spart sich den Papierkram.

Auf dem Flughafen von Mallorca kommen bei der Einreise Spezialkameras zum Einsatz, die an den Decken des Airports platziert wurden und die Körpertemperatur gemessen. Wer Fieber von mehr als 37,5 Grad hat, wird von den Prüfern beäugt. Hat er keine Coronasymptome, darf er zu seinem Ziel weiterreisen. Könnte er infiziert sein, wird an ihm ein PCR-Test in einem Krankenhaus vorgenommen.

Fällt dieser positiv aus, wird der Betroffene samt seinen mitreisenden Familienangehörigen in einer alternativen Ferienunterkunft untergebracht und muss dort in Quarantäne. Sollten sich die Coronasymptome verschlimmern, wird der Patient ins Krankenhaus eingewiesen.

Weitere Meldungen zu diesem Thema:

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.