Start News Lokales Zechpreller in Palma de Mallorca verhaftet

Zechpreller in Palma de Mallorca verhaftet

113
0
TEILEN

Policia Nacional verhaftet Mann nachdem er ohne seine Hotelrechnung zu bezahlen abgereist war

Am vergangenen Freitag in der Inselhauptstadt Palma de Mallorca ein 26-jähriger Mann verhaftet, nachdem er ohne seine Hotelrechnung zu bezahlen abgereist war.

Nachdem das Hotel festgestellt hatte das er abgereist war, verständigten die Hotelangestellten die Polizei. Zuvor hatte er an der Rezeption des Hotels die Rechnung für seinen Aufenthalt bekommen. Er vertröstete die Angestellten des Hotels dass er zum Geldautomaten gehen muss um das Geld abzuheben. Kurze Zeit später wollte er dann ins Hotel zurückkehren. Das tat er aber nicht.

Wie die Beamten der Policia Nacional herausfanden, hatte er bereits in einem anderen Hotel eingecheckt. Hier wurde der Mann aus Bulgarien dann auch festgenommen.

Weitere Meldungen:

Spanien verhängt Ausgangssperre wegen Corona
Alarmzustand und Ausgangsverbot auf Mallorca
Alle Hotels auf Mallorca müssen schließen
Spanien verschärft Ausgangssperre nochmals
Spanien schließt seine Grenzen komplett
Alle Osterveranstaltungen auf Mallorca abgesagt
Insel-Gastronomie: Gesundheitsbehörden auf Mallorca schlagen Alarm
Toter auf Mallorca geborgen
Neue Flugverbindung von Deutschland nach Mallorca
Mallorcas Hotels fürchten um das Ostergeschäft
Mallorcas Sandstrände sind bedroht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.