Start News Bars und Diskotheken auf Mallorca sollen geschlossen bleiben

Bars und Diskotheken auf Mallorca sollen geschlossen bleiben

48240
0
TEILEN
MegaPark-Opening 2018
Solche Bilder wird es dieses Jahr nicht geben im MegaPark

Die Bars und Diskotheken auf Mallorca und den Nachbarinseln sollen so lange wie möglich geschlossen bleiben

Die Balearenregierung will, dass Diskotheken, Clubs und Bars auf den Balearen auch in Corona-Exit-Phase 3 und auch weit darüber hinaus noch geschlossen bleiben. Gerade mit dem Eintreffen der ersten Touristen will man Infektionen vermeiden und die Clubs und Diskotheken auch weiter geschlossen halten.

Die Regionalregierung von Mallorca und den Nachbarinseln hat die Zentralregierung in Madrid gebeten, zu unterbinden, dass Diskotheken und Nachtbars während der Deeskalationsphase 3 und auch darüber hinaus geöffnet werden dürfen. Das wäre den Plänen Madrids zufolge durchaus möglich.

Ein besonderer Dorn im Auge sind dem Behörden auf Mallorca die Location an der Playa de Palma. Gerade wenn getanzt und Alkohol getrunken wird, ist es schwer die Abstandsregeln durch zu setzen. Man hat auf Mallorca und den Nachbarinseln immer noch das Szenario von Ischgl vor Augen.

Weitere Meldungen zu diesem Thema:

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.