Start Magazin Kulinarisches Maurische Hähnchenspieße

Maurische Hähnchenspieße

2569
0
TEILEN
Maurische Hühnerspieße
Bild: Adobe

Gesund und lecker, das sind die Maurische Hühnerspieße

Maurische Hühnerspieße, auch bekannt als „Pinchos Morunos“ oder „Moorische Hühnerspieße“, sind eine köstliche spanische Zubereitung, die von der maurischen Küche inspiriert ist. Gern wird dieses Gericht auch auf Mallorca gekocht.

Hier ist ein einfaches Rezept, um diese würzigen Hühnerspieße zuzubereiten:

Zutaten:

Für die Marinade:

  • 500 g Hähnchenbrust, in kleine Würfel geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL Cayennepfeffer (optional, je nach gewünschter Schärfe)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Für die Spieße:

  • Holzspieße, in Wasser eingeweicht (oder Metallspieße)
  • Zwiebeln, Paprika und Tomaten für die Spieße (optional)

Anleitung für die Zubereitung der Maurische Hühnerspieße

  1. Die Hühnerbrust in etwa 2,5 cm große Würfel schneiden und beiseite legen.
  2. Für die Marinade: In einer Schüssel den gehackten Knoblauch, die gehackte Zwiebel, Kreuzkümmel, Paprikapulver, gemahlenen Koriander, Cayennepfeffer (falls verwendet), Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen, um eine würzige Paste zu erhalten.
  3. Die Hühnerwürfel in die Marinade geben und gut vermengen, so dass sie gleichmäßig bedeckt sind. Abdecken und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren lassen, idealerweise über Nacht für intensiveren Geschmack.
  4. Die Holzspieße vor dem Aufspießen in Wasser einweichen, um ein Anbrennen während des Grillens zu verhindern.
  5. Die marinierten Hühnerwürfel auf die Spieße stecken, abwechselnd mit Zwiebeln, Paprikastücken und Tomaten, wenn gewünscht.
  6. Die Spieße auf dem Grill oder in einer Grillpfanne bei mittlerer Hitze grillen. Drehe sie regelmäßig, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig gegart werden. Die genaue Garzeit hängt von der Größe der Hühnerstücke ab, aber es dauert normalerweise etwa 10-15 Minuten, bis das Hühnchen vollständig durchgegart ist und eine goldbraune Kruste hat.
  7. Die maurischen Hühnerspieße heiß servieren, eventuell mit Zitronenspalten und frischen Kräutern garnieren.

Genießen Sie diese köstlichen maurischen Hühnerspieße als Vorspeise, Hauptgericht oder Snack mit einer leckeren Sauce oder einem Dip Ihrer Wahl.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.