Start Magazin Kulinarisches Gazpacho Caprese

Gazpacho Caprese

277
0
TEILEN
Gazpacho Caprese

Probieren Sie unser raffiniertes Rezept für eine Gazpacho Caprese mit Tomaten, Gurken, Avocado und Mozzarella einmal aus – herrlich erfrischend und pikant!

Gerade in der heißen Jahreszeit ist das Gazpacho Caprese eine sehr pikante Leckerei. Der Ursprung dieses Gericht liegt eigentlich in Andalusien.

Gazpacho Caprese mit Tomaten, Gurken und Mozzarella:

Zutaten

4 Portionen

  • 1 1/2 kg Tomate, reif
  • 3 Knoblauchzehe
  • 2 kleine Schalotte
  • Meersalz
  • 1/4 Jalapeño-Chilischote
  • 2 EL Aceto balsamico
  • 1 EL Rotweinessig
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Kirschtomate, rot
  • 150 g Kirschtomate, gelb
  • 120 g Salatgurke
  • 1 kleine Avocado

Zum Servieren:

  • 1 Handvoll Basilikum
  • 250 g Mini-Mozzarella-Kugel
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen, halbieren, vom Stielansatz befreien und grob würfeln. Den Knoblauch schälen und vierteln. Die Schalotten schälen und würfeln. Die Chilischote waschen, putzen und hacken. Die Tomaten mit dem Knoblauch, den Schalotten, der Chilischote und 1 TL Salz im Mixer fein zerkleinern.
  2. Die Mischung durch ein nicht zu feines Sieb in eine Schüssel passieren, dabei sollten sich ca. 800 ml Flüssigkeit ergeben. Bei Bedarf noch etwas Wasser oder weiteren Tomatensaft zufügen.
  3. Beide Essige, Pfeffer und das Olivenöl unterrühren und die Gazpacho mindestens 3 Stunden kühl stellen.
  4. Inzwischen die Kirschtomaten waschen, halbieren und vom Stielsatz befreien. Die Gurke schälen, entkernen und klein würfeln. Die Avocado halbieren, vom Kern befreien, schälen und ebenfalls klein würfeln. Die Kirschtomaten, Gurken- und Avocadowürfel untermischen und die kalte Suppe mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
  5. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Mozzarellakugeln in einem Sieb abtropfen lassen. Die Gazpacho in Schalen oder tiefe Teller verteilen, die Mozzarellakugeln und Basilikumblätter darauf verteilen, alles mit Olivenöl beträufeln und servieren.
  6. Tipp: Soll die Gazpacho gleich serviert werden, zum Kühlen einige Eiswürfel unterrühren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.