Start Magazin Kulinarisches Gambas Pil Pil

Gambas Pil Pil

1991
0
TEILEN
Gambas Pils Pils
Bild: Adobe

Das ist lecker – Gambas Pil Pil ist eine Top Vorspeise in der Küche auf Mallorca

Selbstverständlich! Hier ist ein leckeres Rezept für Gambas Pil Pil, eine köstliche spanische Vorspeise, die mit sautierten Garnelen in Knoblauch- und Chilisauce zubereitet wird. Dieses Gericht ist einfach zuzubereiten und perfekt für gesellige Anlässe nicht nur auf Mallorca.

Zutaten:

  • 500 g große Garnelen (Gambas), geschält und entdarmt
  • 4 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • 2 rote Chilischoten, entkernt und fein gehackt
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (scharf oder mild, je nach Geschmack)
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Paprikaflocken (optional, für zusätzliche Schärfe)
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 2 Esslöffel frische Petersilie, grob gehackt
  • 1 Zitrone, in Scheiben geschnitten (zur Garnierung)

Anleitung:

  1. Die Garnelen vorbereiten: Stellen Sie sicher, dass die Garnelen geschält und entdarmt sind. Lassen Sie die Schwanzenden intakt, da sie eine schöne Präsentation bieten.
  2. Die Knoblauch- und Chilischoten vorbereiten: Schneiden Sie die Knoblauchzehen dünn und hacken Sie die roten Chilischoten fein. Passen Sie die Menge der Chilischoten Ihrem gewünschten Schärfegrad an. Wenn Sie es nicht zu scharf mögen, können Sie die Samen und Membranen entfernen.
  3. Die Gewürze vorbereiten: In einer kleinen Schüssel das Paprikapulver, den getrockneten Oregano, Salz, schwarzen Pfeffer und optional Paprikaflocken vermengen. Dies wird später die Garnelen gewürzt.
  4. Die Gambas braten: Erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Geben Sie die dünn geschnittenen Knoblauchscheiben und die gehackten Chilischoten hinzu. Braten Sie sie für etwa 1-2 Minuten an, bis sie duften, aber nicht braun werden.
  5. Die Garnelen würzen: Legen Sie die vorbereiteten Garnelen in die Pfanne. Streuen Sie die vorbereiteten Gewürze über die Garnelen und braten Sie sie für etwa 2-3 Minuten pro Seite an, bis sie rosa und durchgegart sind. Beachten Sie, dass Garnelen sehr schnell kochen, also achten Sie darauf, sie nicht zu lange zu braten.
  6. Mit frischer Petersilie garnieren: Streuen Sie die grob gehackte Petersilie über die Garnelen und rühren Sie sie vorsichtig unter.
  7. Servieren: Garnieren Sie die Gambas Pil Pil mit Zitronenscheiben und servieren Sie sie heiß. Dazu passt frisches Baguette oder knuspriges Brot, um die köstliche Knoblauch-Chilisauce aufzusaugen.

Genießen Sie Ihre selbstgemachten Gambas Pil Pil als Vorspeise oder als leckeres Tapas-Gericht!

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.