Start Magazin Kulinarisches Tapas – Champignones al jerez

Tapas – Champignones al jerez

2121
0
TEILEN
Champignones al jerez
Bild: Adobe

Die Champignones al Jerez sind eine kleine Delikatesse, die gut zu anderen Tapas passt

Hier ist ein Rezept für „Champignones al Jerez“, das sind Champignons in Sherry-Weinsoße. Dieses Gericht ist einfach zuzubereiten und sehr lecker. Auch auf Mallorca würde es gern gegessen.

Zutaten:

  • 500 g Champignons
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1/2 Tasse trockener Sherry-Wein
  • 1/2 Tasse Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren

Anleitung:

  1. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  2. In einer Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die gehackte Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und einige Minuten braten, bis sie weich sind und leicht goldbraun werden.
  3. Die Champignons in die Pfanne geben und etwa 5-7 Minuten braten, bis sie weich werden und anfangen, Flüssigkeit abzugeben.
  4. Den trockenen Sherry-Wein hinzufügen und die Hitze erhöhen. Die Champignons etwa 5 Minuten köcheln lassen, damit der Alkohol verdampft und der Wein reduziert wird.
  5. Die Gemüsebrühe hinzufügen und weiter köcheln lassen, bis die Soße leicht eindickt, dies dauert in der Regel etwa 10-15 Minuten. Gelegentlich umrühren und sicherstellen, dass die Champignons gut durchgekocht sind.
  6. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  7. Vor dem Servieren mit frischer Petersilie garnieren.

Die Champignones al Jerez können alleine als Tapas oder Vorspeise serviert werden und passen auch gut zu gegrilltem Fleisch oder als Beilage zu Pasta oder Reis. Guten Appetit!

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.