Start News Lokales Sicherheitspersonal geht gegen Corona-Verstöße vor

Sicherheitspersonal geht gegen Corona-Verstöße vor

272
0
TEILEN

Sicherheitspersonal geht auf Mallorca gegen Corona-Verstöße vor

Ein ganz neues Modell probiert man zur Zeit in Inka, im Insel Inneren Mallorcas, aus. Hier gehen Angestellte einer privaten Sicherheitsfirma gemeinsam mit Beamten der lokalen Polizei Streife um Corona-Sünder zu ertappen.

Engagiert wurden sie vom Bürgermeister der Stadt Virgilio Moreno, ihre Aufgabe besteht darin, die Lokalpolizei zu unterstützen, wenn sie die Einhaltung der Corona-Maßnahme kontrolliert.

Vor allem nachts kommt es in Inca häufig dazu, dass Jugendliche die Maskenpflicht ignorieren oder sich  in großen Gruppen aufhalten. Die privaten Sicherheitskräfte dürfen allerdings keine Bußgelder verhängen, bei Verstößen müssen sie die Polizei alarmieren.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.