Start News Lokales Schwerer Unfall bei Sa Foradada auf Mallorca

Schwerer Unfall bei Sa Foradada auf Mallorca

696
0
TEILEN

Mann stürzt bei Sa Foradada auf Mallorca 20 Meter in die Tiefe

Ein 60-jähriger Mann ist an dem bekannten Lochfelsen Sa Foradada, der sich zwischen Valldemossa und Deià befindet, 20 Meter in die Tiefe gestürzt. Sein gesundheitlicherZustand ist kritisch. Nach Angaben der Einsatzkräfte ereignete sich der Unfall gegen 12 Uhr Mittags.

Da das Gebiet schwer zugänglich war, musste die Feuerwehr mit einem Geländewagen zur Unfallstelle vordringen. Ebenfalls war der Seenotrettungshubschrauber im Einsatz, um den Mann zu bergen.

Der Mann wurde in das Krankenhaus Son Espases in Palma gebracht. 

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.