Start News Lokales Ostern auf Mallorca

Ostern auf Mallorca

826
0
TEILEN

Kann man die Osterferien in diesem Jahr auf Mallorca verbringen und was muss ich in diesem Fall beachten?

Die Lage in ganz Spanien entspannt sich derzeit. In Urlaubsgebieten wie den Balearen mit Mallorca oder den Kanaren ist der Inzidenzwert inzwischen niedriger als in den meisten deutschen Bundesländern. In einigen spanischen Regionen herrscht allerdings ein strenger Lockdown, mehrere “Comunidades Autónomas” sind abgeriegelt, ohne triftigen Grund darf man weder aus- noch einreisen. Nach Mallorca darf man fliegen. Allerdings müssen dort alle Restaurants, Cafés und Bars noch mindestens bis 1. März geschlossen bleiben. Dann soll es vorsichtige Lockerungengeben.

  • Einreise: Negativer PCR-Test. Für die Kanarischen Inseln benötigen Urlauber auch beim Einchecken in die Unterkunft einen Test.
  • Besonderheiten: Corona-Risikogebiet. Es gilt eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes.

Zahlreiche Urlaubspläne sind im letzten Jahr aufgrund von Reisewarnungen und -beschränkungen ins Wasser gefallen. Und auch jetzt ist noch nicht sicher, ob zum Beispiel ein Oster-Urlaub stattfinden kann. Dennoch planen viel Deutsche offenbar weiterhin fleißig die nächste Reise. Das hat die „Vacation Deprivation-Studie“ des Online-Reisebüros Expedia ergeben, die sich mit Tendenzen und Einstellungen bezüglich des Themas Urlaub und Urlaubsverhalten auseinandergesetzt hat.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.