Start News Lokales Niederländische Yacht auf Mallorca beschlagnahmt

Niederländische Yacht auf Mallorca beschlagnahmt

471
0
TEILEN
Bild: Youtube

Niederländische Yacht nach Vorwürfen der Geldwäsche, des Betrugs und der Steuerhinterziehung beschlagnahmt

Laut Angaben der spanischen Polizei wurde die Yacht im Rahmen von Ermittlungen wegen „Betrugs, Geldwäsche und Dokumentenfälschung“ konfisziert. Angeblich wurden diese Gelder verwendet, um die Identität der Yacht zu verschleiern, was bei Yachten oft vorkommt.

Dieser Verdacht wurde schließlich bestätigt, nachdem die Yacht einer Untersuchung unterzogen wurde. Viktor Vekselberg, der Eigentümer der 77 Meter langen niederländischen Yacht von FeadShip, erwarb sie für etwa 110 Millionen Euro.

Forbes schätzt sein Vermögen auf 5,8 Milliarden Dollar. Eines seiner bekannten Zitate lautet: „Für mich bedeutet Reichtum in erster Linie, Verantwortung zu übernehmen. Geld zu verdienen ist eine Herausforderung, aber es gut zu verwalten, ist noch anspruchsvoller.“

Die Yacht verfügt über sieben Passagierkabinen, in denen insgesamt 14 Mitreisende untergebracht werden können. Es stehen auch 22 Plätze für die Crew zur Verfügung. Das Hauptdeck bietet Platz für insgesamt 12 Gäste, während die wohlhabenden Besitzer der Superyacht auf einem exklusiven Deck entspannen können, das mit einer gemütlichen Sitzecke und einem separaten Arbeitszimmer ausgestattet ist.

Zu den weiteren beeindruckenden Annehmlichkeiten an Bord gehören opulente Swimmingpools mit Massagefunktion, ein hochwertiger Schönheitssalon, ein Freiluftkino und ein großzügiges Sonnendeck. Angesichts dieser Aufzählung kann man zweifellos feststellen, dass die niederländische Werft ein wahres Meisterwerk geschaffen hat.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.