Start News Lokales Urlauberin auf Mallorca vor dem ertrinken gerettet

Urlauberin auf Mallorca vor dem ertrinken gerettet

896
0
TEILEN
Foto: © Mallorca-OK

Rettungsschwimmer an Palmas Stadtstrand verhindern rechtzeitig ein Ertrinken und retten eine Frau, indem sie am richtigen Ort zur richtigen Zeit waren

Am Sonntagmorgen um 10:25 Uhr wurde am Strand von Can Pere Antoni in Palma auf Mallorca eine Frau vor dem Ertrinken gerettet, kurz bevor die Rettungsschwimmer ihren Dienst begannen.

Als die Bademeister am Strand ankamen, bemerkten sie eine Person, die offensichtlich Schwierigkeiten hatte, sich über Wasser zu halten. Es handelte sich um eine etwa 30-jährige Frau, die etwa 150 Meter vom Ufer entfernt Krämpfe erlitt und nicht mehr in der Lage war, aus eigener Kraft zurückzukehren. Die Rettungsschwimmer zogen sie daraufhin aus dem Wasser.

Immer wieder ereignen sich im Sommer tragische Badeunfälle. Vor kurzem ertrank eine 58-jährige Frau am Strand von Alcúdia unter bisher unbekannten Umständen. Die Rettungsschwimmer raten dazu, nur an überwachten Stränden und während der vorgesehenen Zeiten ins Wasser zu gehen.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.