Start News Lokales Taschendiebe am Flughafen von Mallorca verhaftet

Taschendiebe am Flughafen von Mallorca verhaftet

567
0
TEILEN
Guardia Civil

Deutsche Urlauber beklaut: Polizei nimmt Seriendiebe am Flughafen von Mallorca fest

Zwei aktive Taschendiebe, ein 43 Jahre alter Mann aus Moldawien und ein 63 Jahre alter Mann aus Serbien, wurden am Flughafen von Palma festgenommen. Ihr hauptsächliches Tätigkeitsgebiet war die Küstenregion von Katalonien, wo sie die meisten ihrer 111 Diebstähle begangen hatten. Die Polizeidirektion der Balearen gab bekannt, dass die beiden Verdächtigen auf die Insel Mallorca gereist waren, um ihre kriminellen Aktivitäten zu erweitern.

Am letzten Samstag, den 16.09.2023, sprach einer der Diebe auf dem Mietwagenparkplatz am Flughafen von Palma ein deutsches Touristenpaar an, das gerade seinen Urlaub begonnen hatte. Er lenkte sie ab, während der andere Dieb die Gelegenheit nutzte, um eine Handtasche mit Gegenständen im Wert von 4.700 Euro zu entwenden.

Aufgrund dieser Zwischenfälle richtete die Polizei am folgenden Tag eine Überwachungseinrichtung in diesem Bereich ein und stellte fest, dass sich die Verdächtigen erneut am Flughafen aufhielten. Einer von ihnen wurde daraufhin wegen Diebstahls festgenommen.

Die Beamten konnten das gestohlene Eigentum sicherstellen und es den Opfern zurückgeben. Darüber hinaus hat die Grenzkontrollstelle am Flughafen Palma seit August des letzten Jahres insgesamt 21 Personen wegen verschiedener Straftaten verhaftet. Darunter waren 11 wegen Urkundenfälschung, sechs mit offenen Haftbefehlen aufgrund von Gerichts- oder Polizeianzeigen, drei wegen Diebstahls und einer wegen Ungehorsams und Körperverletzung.

Am vergangenen Mittwochnachmittag kam es zu einem Vorfall, bei dem ein 20-jähriger irischer Tourist, der unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Substanzen stand, Konfrontationen mit anderen Reisenden verursachte, die in der Schlange für die Grenzkontrolle warteten. Ein Polizeibeamter rügte sein Verhalten, jedoch ließ der junge Mann nicht von seinen Handlungen ab. Er sprang über die Schranke des Grenzkontrollpunktes und versuchte sogar, den Polizisten anzugreifen, indem er eine Whiskyflasche nach ihm warf. Daraufhin wurde er festgenommen.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.