Start Magazin Gesellschaft Mallorca wird noch hundefreundlicher

Mallorca wird noch hundefreundlicher

1046
0
TEILEN
Foto: © Mallorca-OK
 In den Gemeinden Artá, Andratx, Pollença und Palma gibt es bereits Hundestrände, nun dürfen auch in Santa Margalida bald ganzjährig Stöckchen am Meer geworfen werden. Geplant ist, die “Playa de Na Patana”, gelegen zwischen dem Strand von Son Bauló und der Finca Son Real, offiziell zum Hundeauslaufgebiet zu machen. Entsprechende Hinweistafeln werden in den kommenden Tagen aufgestellt.

Aber die Gemeinde Santa Margalida will sogar noch einen Schritt weiter gehen: Noch vor Sommer 2015 sollen Hundehalter ihre Tiere auch unangeleint spazieren führen dürfen. Zuvor wird es entsprechende Testläufe geben. An allen anderen Stränden in Santa Margalida auf Mallorca gilt in den Monaten Mai bis Ende Oktober ein striktes Hundeverbot, im Winter dürfen Tierbesitzer dort mit ihren Vierbeinern an den Strand, allerdings nur, wenn diese angeleint sind.

Auch andere Regionen auf Mallorca zeigen sich zunehmend hundefreundlich: So dürfen in Palma in insgesamt drei Buslinien auch Hunde mitfahren und für Lokale und Geschäfte gibt es einen Aufkleber mit dem Aufdruck “pet friendly”, der aufzeigt, dass hier auch Tiere erlaubt sind.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.