Start News Lokales Kampf gegen illegale Trinkgelage auf Mallorca

Kampf gegen illegale Trinkgelage auf Mallorca

725
0
TEILEN
Illegale Trinkgelage

Guardia Civil soll gegen Trinkgelage auf Mallorca vorgehen – Kommunen bekommen die Lage allein nicht mehr in den Griff

In Corona Zeiten müssen die Behörden auf Mallorca konsequent gegen die öffentlichen illegalen Trinkgelage auf der Insel vorgehen. Das fällt ihm immer schwerer weil die Anzahl der auch als Botellón bezeichneten illegalen Partys stetig zunimmt.

Die örtliche Polizei ist überfordert und aus diesem Grund haben die Kommunen der Insel jetzt die Hilfe des spanischen Staates angefordert. Sie fordern Unterstützung vom spanischen Innenministerium und der Vertretung der Zentralregierung auf den Inseln.

Die Guardia Civil soll jetzt für Ordnung sorgen und gegen diese Trinkgelage vorgehen. Auch Einheiten der Nationalpolizei können dafür eingesetzt werden und die örtliche Polizei unterstützen.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.