Start News Lokales Hotelübernahmen auf Mallorca

Hotelübernahmen auf Mallorca

881
1
TEILEN

Hotels auf Mallorca sind zurzeit günstig zu bekommen – Corona-Krise verstärkt das Interesse an Hotelübernahmen

In wirtschaftlich schlechten Zeiten stehen die Geier meistens schon parat. Das ist zur Zeit auch auf Mallorca so. Der Markt für Hotel Immobilien auf der Insel wird von liquiden Kauf Interessenten bereits unter die Lupe genommen.

Während so mancher Hoteleigentümer aufgrund der Coronakrise mit Finanzproblemen zu kämpfen hat, suchen Investmentsfonds nach Objekten, um diese zu günstigeren Preisen zu erweben als vor der Pandemie. Das gesteigerte Interesse hat wiederum dazu geführt, dass die Preise vorerst stabil bleiben.

Einer der besonderen Perlen für Investoren ist die Inselhauptstadt Palma de Mallorca. Die Kaufinteressenten haben darüber hinaus auch die wichtigsten Urlaubszonen wie die Playa de Palma, die spanische Ostküste oder die Kanaren im Blick.

Gesucht werden größtenteils Hotels mit 80 oder mehr Zimmern und der Preis sollte hier zwischen 200.006 100.000 € pro Zimmer betragen. Die Kauf Interessenten sind gerne bereit Investitionen zwischen 15 und 50 Millionen Euro zu platzieren.

Das ist auch interessant

1 KOMMENTAR

  1. Liebes Mallorca OK ,
    Könnt Ihr mir bitte mitteilen, woher Ihr die Information über die Investmentsfonds habt ?
    Oder vielleicht auch den Namen der Firma ?
    Vielen Dank !
    Dieter Roy

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.