Start News Lokales Hundestrand in Pollença gesperrt

Hundestrand in Pollença gesperrt

384
0
TEILEN
Hundestrände

Der Hundestrand bei Port de Pollença musste wegen Vergiftungsgefahr geschlossen werden – in der vergangenen Woche mehrere Vergiftungen

Der beliebte Hundestrand Llenaire in Pollença darf vorerst nicht betreten werden.

Die Begründung dafür ist dass vor einer Woche ein Hund hier einen Giftköder gefressen hatte und die Behörden davon ausgehen dass ich noch mehr Giftköder hier befinden könnten.

Nach ersten Ermittlungen handelte es sich bei dem mit Gift versetzten Lebensmittel um ein hart gekochtes Ei, das in den Algen lag. Die Polizei hat den Bereich bereits abgesucht, jedoch keine weiteren verdächtigen Gegenstände gefunden. 

Es ist nicht das erste Mal, dass am Hundestrand in Pollença Giftköder ausgelegt wurden. Bisher konnte jedoch kein Tatverdächtiger ausgemacht werden.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.