Start News Lokales Busfahren auf Mallorca wird teurerer

Busfahren auf Mallorca wird teurerer

608
0
TEILEN
Bus

Termin für die Preiserhöhung für Busfahren auf Mallorca

Wer in Palma de Mallorca mit dem Bus unterwegs ist muss zukünftig tiefer in die Tasche greifen. Ab dem 4. März werden die Fahrpreise für Busfahren erhöht. Dann koste das Busfahren 2 Euro anstatt wie vorher 1,50 Euro. Auch der Preis für die Zehnerkarten wurde erhöht. Statt wie bis her 10 Euro kosten sie jetzt 15 Euro.

Es gibt aber auch Ausnahmen. Wer in Palma de Mallorca die Bürgerkarte (tarjeta ciudadana) zahlt wie bisher für das Busfahren nur 80 Cent pro einfache Fahrt. Nach Aussagen des Busbetriebs sind das fast 80 Prozent aller Fahrgäste. Dasselbe gelte für Nutzer der Stadtbusse aus Nachbargemeinden, die dem Tarifsystem angeschlossen sind.

Auch Studenten und Langzeitarbeitslose sind ebenfalls von der Erhöhung der Preise für das Busfahren ausgenommen. Sie zahlen den Sondertarif von 45 pro Fahrt. Wie bisher fahren Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren kostenlos.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.