Start Mallorca Ferienorte Urlaub im Fischerdorf: S’Illot

Urlaub im Fischerdorf: S’Illot

4155
0
TEILEN

Der Ort S’Illot gehört zu den schönsten auf Mallorca und wurde erst recht spät vom Tourismus entdeckt.

Der Ort ist ursprünglich, anders als der Nachbarort Sa Coma, der extra für Urlauber angelegt wurde. In S’Illots Hafen bringen auch heute noch an mehreren Tagen die Woche die Fischer ihren Fang ein.

Fotostrecke

Mittlerweile ist S’Illot ein familien-freundlicher Ferienort an einem sehr schönen Küstenabschnitt der Insel. An den Stränden der Ostküste fällt der weiße Sand oft flach in kristallklares Wasser ab, so auch der Strand von S’Illot. Der weiche Sand ist perfekt für Sandburgen, das Meer ist flach und sicher für kleine Kinder und am Rand gibt es nette Strandbars und Restaurants.

Auf der Promenade trifft man sich abends zu gemütlichen Spaziergängen, wer mag, wandert bis in den Nachbarort Sa Coma und wenn Sie dort den Strand überqueren und immer weitergehen, kommen Sie sogar bis ins lebhafte Cala Millor.

Nachts geht es hier ruhiger zu als in anderen Ferienorten, aber es gibt zahlreiche Bars und Restaurants. Wer tanzen gehen will, geht oder fährt nach Sa Coma oder Cala Millor, hier ist jede Menge los, vor allen Dingen in Cala Millor. Busse fahren regelmäßig in die beiden Ferienorte und auch ein Taxi kostet nicht viel.

So kommt man hin

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.