Start News Lokales Überwachungskameras gegen Graffiti-Sprayer

Überwachungskameras gegen Graffiti-Sprayer

838
0
TEILEN

Das plant jetzt die Stadt Palma de Mallorca. Damit entsprechende Sicherheitskameras an öffentlichen Straßen und Plätzen installiert werden dürfen, muss jedoch erst die spanische Zentralregierung ihre Zustimmung geben.

Hintergrund dieser angedachten Maßnahme ist, dass gerade in der Altstadt von Palma de Mallorca immer mehr Wände und Hauseingänge mit Graffitis verschmiert sind. Ladenbesitzer und Wohnungseigentümer müssen die Kosten für die Beseitigung selbst übernehmen.

Zwar gibt es bereits sowohl in Palmas Altstadt, als auch an der Playa de Palma Überwachungskameras, laut Guillem Navarro, dem Stadtrat für öffentliche Sicherheit, sind diese jedoch nicht ausreichend, um gegen die Vandalen vorzugehen. Einen entsprechenden Antrag auf weitere Kameras wird er jetzt der spanischen Regierung vorlegen.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.