Start News Lokales Spanische Wetterdienst gibt Unwetterwarnung für Mallorca wegen Sturm heraus

Spanische Wetterdienst gibt Unwetterwarnung für Mallorca wegen Sturm heraus

820
0
TEILEN
Sturm Regen Palma de Mallorca

Die Wetterwarnstufe des spanischen Wetterdienstes AEMET wurde erhöht: Der herannahende Sturm auf Mallorca wird länger andauern als ursprünglich angenommen

Laut Angaben des spanischen Wetterdienstes AEMET wird auf dem gesamten Archipel mit Niederschlägen gerechnet, wobei der Wetterdienst lediglich eine Sonnenstunde prognostiziert und die Regenwahrscheinlichkeit auf 80 Prozent beziffert.

Das Sturmtief namens „Karlotta“ soll nicht nur Regen, sondern auch Sturmböen mit sich bringen. Daher hat der spanische Wetterdienst für Freitag und Samstag die Warnstufe Gelb herausgegeben, die am Freitag im Süden, Osten und im Tramuntana-Gebirge gilt, wo Sturmböen mit bis zu 60 Kilometern pro Stunde möglich sind. Am Samstag betrifft die Warnstufe vor allem den Küstenbereich der gesamten Insel, mit Wellen, die bis zu drei Meter hoch werden können.

Das Sturmtief wird voraussichtlich bis Samstag auf der Mallorca und den Nachbarinseln bleiben. Ab Sonntag soll sich dann wieder die Sonne durchsetzen, und es wird frühlingshaft mit Temperaturen von bis zu 18 Grad, bei erwarteten bis zu zehn Sonnenstunden. Die Wassertemperatur im Mittelmeer beträgt 15 Grad.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.