Start News Lokales Ryanair-Mitarbeiterin am Flughafen Mallorca angegriffen

Ryanair-Mitarbeiterin am Flughafen Mallorca angegriffen

1610
0
TEILEN
Grenzkontrolle Flughafen
Bild: Adobe-Stock

Ryanair-Mitarbeiterin am Flughafen Mallorca angegriffen und beleidigt: Passagier soll 5.000 Euro zahlen

Ein Ryanair Passagieren ist im Dezember 2021 auf dem Flughafen von Palma de Mallorca komplett ausgerastet, als man ihm sagte, dass der Check in für seinen Flug bereits geschlossen ist und man sein Gepäck nicht mehr annehmen können.

Darauf hin beleidigte der Mann die Mitarbeiterin hinter dem Schalter und wurde sogar während seines Wutanfalls tätlich gegenüber der Frau.

Auch Beamte der Nationalpolizei gegenüber reagierte der Mann sehr aggressiv. Sie mussten ihn festnehmen. Das kommt dem 38-jährigen Spanier jetzt sehr teuer zu stehen. Ein Gericht hat ihn jetzt zu einer Strafe von 5.000 Euro verurteilt.

Der Passagier hatte die Abfertigungsmitarbeiterin beleidigt und geschubst. Zudem hatte er den Bildschirm und die Tastatur des Computers, an dem sie gearbeitet hat, zerbrochen. Anschließend schlug und trat er die Beamten der Nationalpolizei, die den Passagier zur Räson bringen sollten.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.