Start Magazin Kulinarisches Mojo für zu Hause

Mojo für zu Hause

15288
0
TEILEN
Foto: (c) Wikipedia/flickr

Eigentlich sind die beiden Mojos grün und rot nicht auf Mallorca beheimatet. Doch inzwischen weiß man auch auf Mallorca die kanarische Spezialität zu schätzen.

Die rote wird genau wie Mojo verde zu Kartoffeln, Fisch und Fleisch serviert. Sie ist aufgrund ihrer Zutaten jedoch deutlich pikanter als ihr grünes Pendant. Ein Rezept gibt es gleich hier.

Die beiden Mojos (spanisch für Saucen) werden in kleinen Schälchen zur Mahlzeit serviert. Während Papas arrugadas beim Essen in die Sauce gedippt werden, werden die Mojos bei Fisch- und Fleischgerichten einfach über die Speisen gegossen. Serviert werden beide Saucen bei Zimmertemperatur.

Auch zu Hause kann man diese leckere Soße nachkochen. Das geht ganz einfach.

Zutatenliste:
Mojo verde
2 Stück  Knoblauchzehe
1 Bund  Koriander frisch
2 TasseOlivenöl extra vergine
1 Bund  Petersilie
1 Prise   Salz
1 Prise   Pfeffer aus der Mühle
1 TL       Zitronensaft frisch gepresst
Mojo rot
1 Stück  Paprika rot
2 Stück  Peperoni rot
2 Stück  Tomaten getrocknet
0.5 Stück             Knoblauchknolle
1 TL       Kreuzkümmel gemahlen
1 TL       Salz
1 TL       Paprika edelsüß
75 ml     Essig
1 TasseOlivenöl extra vergine
3 TL       Semmelbrösel
Die Zubereitung
Grünes Mojo

Die Kräuter und den Knoblauch pürieren, Öl dazugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken – Fertig!
Rotes Mojo

Alle Zutaten bis auf die Semmelbrösel pürieren. Soviel Semmelbrösel dazugeben, bis die passende Festigkeit erreicht ist. FERTIG Passt super zu Kanarischen Kartoffeln, aber auch als Grilldip, oder Brotaufstrich passen beie Mojos bestens!

© Mallorca-OK

Natürlich kann man Mojo aus bereits fertig kaufen

Hier haben wir eine kleine Auswahl fertiger Mojo-Soßen zusammengestellt

Merken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.