Start Promi Maschmeyer-Villa soll für 38 Millionen Euro verkauft werden

Maschmeyer-Villa soll für 38 Millionen Euro verkauft werden

2668
0
TEILEN

Ex-AWD-Chef Carsten Maschmeyer will sich von seiner Mallorca-Villa trennen. Beauftragt mit dem Verkauf wurde die Hamburger Immobilienfirma Engel & Völkers die auch in Mallorca mehrere Niederlassungen hat.

Die Villa mit dem Namen „Castillo Mallorca“ kennt in Deutschland seit dem Skandal um den Ex-Bundespräsidenten Christian Wulff fast jeder. Warum Maschmeyer das Anwesen loswerden will ist nicht bekannt.

Die Luxus-Villa soll 38 Millionen Euro kosten und verfügt über knapp 1200 Quadratmeter Wohnfläche und eine rund 7.500 Quadratmeter großes Grundstück. Neben der wahnsinnig schönen Lage an der Hafeneinfahrt von Andratx bietet das 1965 erbaute Objekt zahlreichen Luxus. Hier waren viele Promis wie zum Beispiel Lady Di zu Gast.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.