Start Magazin Kulinarisches Kaninchen mit Knoblauch-Zitronen-Sauce

Kaninchen mit Knoblauch-Zitronen-Sauce

1414
0
TEILEN

Auf Mallorca wird viel Kaninchen gegessen. Heute mal ein Rezept mit einer spannenden Sauce.

Zutaten:

4 Stück  Kaninchenschenkel
3 Stück  Karotten geraspelt
0,25 Stück Sellerie fein geraspelt
0,25 Stück Lauch in feine Ringe
1 Stück  Zwiebel gewürfelt
18 Knoblauchzehen halbiert
18 Zitronenscheiben
6 Gedörrte Tomaten in Scheiben geschnitten
10 ml Weißwein
10 ml Weißen Sherry
100 ml Rahm
1 El Senf
Gewürzsalz
0,5 Stück Chorizowurst in Würfel geschnitten
Schnittlauch od. Petersilie

Zubereitung:

Schenkel mit Kräuterrsalz würzen und goldbraun anbraten. Alu Folie einfetten. Alle Gemüse im Fettstoff anschwenken und gleichmäßig auf die 4 Alu verteilen. Erst Knoblauch dann Zitronenscheiben auf das Gemüse legen,das Kaninchen auf alles legen und verschließen dass ein Hohlraum bleibt.

Im Ofen bei 180 Grad 35-40 min schmoren. Kaninchenschenkel warm stellen. Gemüse, Knoblauch , Zitronen und Bratjus in Topf geben. Senf, Wein und Sherry beigeben ,10 min reduzieren und alles mit dem Mixstab pürieren. Durch das Sieb passieren und mit Rahm verfeinern.

Kaninchen-Schenkel mittig im Teller anrichten und mit der Sauce übergießen. Die kross im Butter angebratenen Chorizzo-Wurst würfel über die Schenkel verteilen , mit Schnittlauch oder Petersilie garnieren. In Mallorca serviert man Risotto oder Rosmarin Kartoffeln.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.