Start Magazin Die Mallorca Connection

Die Mallorca Connection

6251
0
TEILEN

Mallorcas Champagner-Luft hat einen Hautgout – hinter der schönen Urlaubskulisse stinkt es gewaltig. Seit 2005 ermitteln Staatsanwaltschaft, Steuerfahndung und Geldwäsche-Experten im größten Korruptionsfall und Geldwäscheskandal in der Geschichte der Balearen.

Die Korruption im facettenreichen Immobiliensektor reicht bis in die höchsten Regierungsämter. Im Mittelpunkt der Razzien steht die angesehene Anwaltskanzlei Bufete Feliu, deren prominentester Klient der amerikanische Schauspieler Michael Douglas ist. Elf Personen werden verhaftet, weitere vierzehn zu Beschuldigten erklärt. Die Anwälte und Steuerberater sind angeklagt, ein gigantisches kriminelles Netzwerk errichtet zu haben – mit dem Ziel der Geldwäsche und der Einrichtung eines Steuerparadieses mitten in Palma de Mallorca. Den Beteiligten drohen nun hohe und höchste Haftstrafen. Aber es kommt noch schlimmer: Hunderte, vielleicht sogar Tausende von Immobilien, Apartments bis hin zu Nobelvillen rund um Andratx und auf derganzen Insel, viele davon im Besitz von Deutschen, sind illegal erbaut worden.

Dazu der mallorquinische Staatsanwalt Julio Cano: “Die Korruption hat die demokratischen Institutionen Mallorcas zerstört. Damit die Rechtsordnung wiederhergestellt werden kann, müssen alle illegal erbauten Immobilien ohne Ausnahme abgerissen werden.”.

Autoren-Porträt

Günther G. Prütting (geb. 1943), Journalist und Autor. Prütting hat für die politischen Magazine von ARD, ZDF und Schweizer Fernsehen zahlreiche Skandale aufgedeckt: So wurde internationalen Schlachtvieh- und Giftmüllschiebern durch seine Recherchen das Handwerk gelegt. Er fand die versteckten SED-Millionen ebenso wie das Versteck des DDR-Spionagechefs Markus Wolf. Seine Berichterstattung über den Tod des früheren Ministerpräsidenten von Schleswig Holstein brachte ihm viel Lob, aber auch Kritik ein. Zwanzig Jahre später mussten seine Kritiker eingestehen: Uwe Barschel wurde wahrscheinlich doch ermordet, so wie es Prütting im ZDF-heute journal bereits im Dezember 1987 veröffentlicht hatte.

Prütting ist exzellenter Mallorca-Kenner und beobachtet die Szene seit 20 Jahren.

Die Mallorca Connection – Kriminelle Netzwerke im Urlaubsparadies – 2. Auflage mit aktuellen Entwicklungen aus 2013 jetzt hier bestellen

© Mallorca-OK

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.