Start News Kultur Balearen-Tag “Dia de les Illes Balears“

Balearen-Tag “Dia de les Illes Balears“

431
0
TEILEN
Dia de les Illes Balears
Dia de les Illes Balears

Am Sonntag feiern die Balearen ihren Ehrentag

Am Sonntag (1.März) haben Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera wieder etwas zu feiern: den „Dia de les Illes Balears”. Mit dem gesetzlichen Feiertag wird dem 1. März 1983 gedacht, an dem das Regionalstatut – vergleichbar mit einer Landesverfassung in Deutschland – in Kraft trat. Behörden, Banken und die meisten Geschäfte bleiben an dem Feiertag, der in diesem Jahr leider auf einen Sonntag fällt, geschlossen.

Auf der Insel finden vielerorts Veranstaltungen statt. Zahlreiche Museen laden zum Tag der offenen Tür ein.

Hier ein Ausschnitt aus dem vielseitigen Programm 2020:
SO/1. März:
9 bis 13.30 Uhr: Fahrradtour, Hort del Rei. 10 bis 14 Uhr: Sportaufführungen, Parc de la Mar.10 bis 15 Uhr: Ponyreiten, Plaça de la Porta de Santa Catalina. 11 und 17.30 Uhr: Pferdeshow aus Menorca, Plaça de la Porta de Santa Catalina. 12 bis 15 Uhr: klassische Konzerte und Wermut, im Hof des Consolat de Mar. 12 und 13 Uhr: Showcooking, Parc de la Mar. 13 und 13.30 Uhr: Menschenburgen, Carrer del Consolat. Von 14 bis 16 Uhr: lokale Produkte, Parc de la Mar.14.30 Uhr: Livemusik, Parc de la Feixina. 16.30 bis 18 Uhr: Konzert mit Tomeu Penya & Geminis, Parc de la Feixina. 17 Uhr: Kammerkonzert, Kapelle des Consolat de Mar – Anmeldung unter consolat.sntec.es.17 Uhr: Finale der Einsaimada-Weltmeisterschaften, Parc de la Mar. 21 Uhr: Livemusik, Parc de la Feixina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.