Start News Lokales 40-jähriger Brite stirbt auf Mallorca

40-jähriger Brite stirbt auf Mallorca

1110
0
TEILEN

Wegen defektem Kühlschrank: 40-jähriger Brite stirbt auf Mallorca an Gasvergiftung

Ein 40-jähriger Mann aus Großbritannien kamen am Sonntag Nachmittag gegen 15:00 Uhr auf Mallorca ums Leben. Er wurde tot in seinem Haus in der Urbanisation Son Barbasa von Cala Mesquida in der Gemeinde Capdepera auf Mallorca aufgefunden.

Seine 48-jährige Frau konnte noch Leben gerettet werden. Wie die Behörden mitteilten, haben beide eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten. Die Frau wurde in einem kritischen Zustand ins Krankenhaus von Manacor gebracht.

Aufgefallen war die ganze Sache, als der Bruder des verunglückten Opfers längere Zeit versucht hatte, Kontakt mit den beiden aufzunehmen. Als das nicht gelang nach mehreren Stunden informierte er die Polizei.

Das Paar lag im Bett, beide offenbar bewusstlos, und aus dem Kühlschrank drang ein starker Gasgeruch. Die Beamten stellten fest, dass der Mann bereits verstorben war, die Frau aber noch atmete, wenn auch unter großen Schwierigkeiten.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.