Start News Lokales 300 Euro Strafe für weggeworfene Masken

300 Euro Strafe für weggeworfene Masken

547
0
TEILEN
Maskenpflicht

Ein Dorf auf Mallorca bestraft Masken-Wegwerfer mit 300 Euro

Wer im Dorf Santa Eugènia in der Mitte von Mallorca seine Coronaschutzmaske oder Gummihandschuhe einfach auf die Straße wirft, muss mit einer Geldbuße von 300 Euro rechnen. Das gab die Gemeinde am Mittwoch bekannt.

Die Menge achtlos in die Landschaft geschleuderter Masken hat sich nicht nur dort in den vergangenen Wochen vervielfacht. Santa Eugènias Bürgermeister Pep Lluís Urraca sagte dazu, dass man so etwas in jenem sauberen Dorf nicht länger dulden wolle.

Das Bußgeld ist ungleich höher als das, was Menschen zahlen müssen, die etwa die Maske auf der Straße einfach nicht tragen. Die müssen mit Strafen von bis zu 100 Euro rechnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.