Start Magazin Klaus Späne – Mallorca bis in alle Ewigkeit Kriminalroman

Klaus Späne – Mallorca bis in alle Ewigkeit Kriminalroman

537
0
TEILEN
Mallorca bis in alle Ewigkeit

Unser Buchtipp: Mallorca bis in alle Ewigkeit Kriminalroman

„Mittlerweile war die blaue Stunde angebrochen, jener Übergang zwischen Dämmerung und Dunkelheit, bei der der Himmel für kurze Zeit ein leuchtendes Blau annahm. Ribera genoss den Zauber des Augenblicks, riss sich aber gleich wieder los. Er wusste, dass ihm nicht mehr viel Zeit blieb“

Gleich sein erster Fall auf Mallorca gibt Pau Ribera, Chefinspektor bei der spanischen Nationalpolizei Rätsel auf: Auf dem Zentralfriedhof in Palma wird ein Journalist ermordet aufgefunden. Hat hier jemand eine alte Rechnung beglichen? Seine Ermittlungen führen Ribera zurück in die Zeit des Spanischen Bürgerkrieges und tief in die Vergangenheit der Insel. Dabei wird ihm schnell klar, dass sich hinter der schönen Fassade Mallorcas ein düsteres Geheimnis verbirgt.

Mit »Mallorca bis in alle Ewigkeit« ist Klaus Späne ein eindrucksvoller und mitreißender Kriminalroman gelungen. Der Journalist und Autor fängt darin liebevoll die einzigartige Atmosphäre Mallorcas ein, vermeidet es aber geschickt, die beliebteste Insel der Deutschen zum bloß idyllischen Schauplatz zu verklären. Stattdessen entfaltet der Finalist des Krimiwettbewerbs von Mallorca Zeitung, Literaturagentur Lianne Kolf und Emons Verlag einen komplexen Kriminalfall, der gleichsam kurzweilig unterhält und tiefe Einblicke in die Geschichte der Insel gewährt. Die Ermittlungen führen in die Zeit des Spanischen Bürgerkrieges und der Verbrechen des Franco-Regimes. Dabei zeigt sich Klaus Späne als behutsamer Erzähler, der das Grauen der Vergangenheit deutlich macht, ohne dabei in Effekthascherei zu verfallen. Auch der Boom der Tourismusbranche auf Mallorca seit den sechziger Jahren ist ein zentrales Thema des Krimis. Klaus Späne greift hier souverän sowohl die positiven als auch die negativen Seiten des Massentourismus auf. Dabei merkt der Leser schnell: Hier schreibt ein absoluter Kenner der Insel, der ein großes Herz für die Mallorquiner, ihre Mentalität und ihre trotz mancher Bausünde immer noch traumhafte Insel hat. Der Leser begleitet die Protagonisten durch die historische Altstadt Palmas, gastiert in zahlreichen Bars, Cafés und Restaurants, genießt das traditionelle Essen Spaniens und Mallorcas und lernt die mallorquinische Architektur kennen. Ein mörderisch spannender Traumurlaub auf 272 Seiten.

Über den Autor: Klaus Späne, Mallorca bis in alle Ewigkeit

Jahrgang 1959, arbeitet als Redakteur bei der Frankfurter Neuen Presse. Mit Mallorca und den Balearen verbindet ihn eine lange und persönliche Geschichte. Er hat auf Mallorca gelebt und gearbeitet und kennt die Eigenheiten und Schattenseiten der Insel.

Klaus Späne – Mallorca bis in alle Ewigkeit

Kriminalroman
Emons Verlag Mai 2019
Originalausgabe
ISBN 978-3-7408-0529-6  [D] 11,90 € [A] 12,30
Auch als E-Book erhältlich

Lesung des Autors

Montag 17.6. um 19 Uhr in der Akzent Buchhandlung im Carrer del Carme, 14 in Palma Eintritt fünf Euro.

Weitere Informationen auch unter

www.klausspaene.de

https://www.facebook.com/mallorcakrimi

TEILEN
Vorheriger ArtikelAlcúdia

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.