Start Mallorca Cala Major – zu Füßen des Königs

Cala Major – zu Füßen des Königs

1606
0
TEILEN
Foto: (c) panoramio.com

Die Cala Major liegt etwa vier Kilometer westlich des Stadtzentrums von Palma. Von dem Namen Cala Major (große Bucht) sollte man sich aber nicht täuschen lassen – der Sandstrand ist nur 200 Meter lang und 80 Meter breit. Er ist bei Einheimischen und Touristen sehr beliebt und daher im Sommer auch oft überlaufen.

Das Ufer der Cala Major fällt weder besonders steil noch besonders flach ins Meer ab. Es handelt sich um einen Naturstrand, der Sand wurde allerdings vor einigen Jahren künstlich erneuert. Vor allem an den Rändern sind einige Felsen.

Durch die hohen Hotels im Hintergrund und die Felsen an der Westseite, ist die Cala Major relativ windgeschützt und das Meer oft sehr ruhig.

Der Strand ist bewacht, hat Duschen und WCs und eine Behindertenrampe, die auch Rollstuhlfahrern den Zugang ermöglicht.

Am Strand können Sonnenliegen gemietet werde.

So kommen Sie hin:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln( empfohlen):

Etwa 100 Meter vom Strand entfernt gibt es eine Bushaltestelle, die von den Linien 3, 20 und 46 angefahren wird.

Mit dem Auto:

Vom Stadtzentrum von Palma de Mallorca aus fahren Sie über den Paseo Maritimo (Avenida Gabriel Roca) bis dieser nach etwa zweieinhalb Kilometern zur Autobahn Ma-1 wird. An der vierten Ausfahrt verlassen Sie die Autobahn in Richtung Cala Major / Illetes / Palmanova. Die Ausfahrt führt direkt auf die Avenida Joan Miró. Nach etwa 800 Metern gelangen Sie nach Roques de Cala Major. Dort biegen Sie links in die Calle Gavina ein, dort gibt es einige, allerdings kostenpflichtige, Parkplätze.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.