Start News Lokales 44 Prozent der Hotels auf Mallorca offen

44 Prozent der Hotels auf Mallorca offen

1036
0
TEILEN

Mallorca-Urlaubssaison an der Playa de Palma startet so früh wie noch nie – 44% der Hotels öffnen schon im Februar

Die spanische Insel Mallorca am Mittelmeer erwacht in diesem Jahr bereits im Februar aus ihrem Winterschlaf und bereitet sich auf die bevorstehende Urlaubssaison vor.

Viele Hotels an der Playa de Palma starten diesen Monat einige Wochen früher als in den Vorjahren in die Saison, was bedeutet, dass den Urlauberinnen und Urlaubern schon vor Ostern Betten in den Hotels an diesem berühmten Strandabschnitt zur Verfügung stehen.

Maria Frontera, Vorsitzende des mallorquinischen Hoteliersverbands Fehm, erklärt, dass der frühe Saisonstart auch mit den Osterfeiertagen zusammenhängt. Die Hoteliers erwarten außerdem keine Einbrüche bei den Buchungen zwischen Ostern und den Sommermonaten.

Laut Berichten spanischer Medien haben die Verbandschefin und andere Vertreter angekündigt, dass Ende März bereits rund 70 Prozent der Hotels und Pensionen für Gäste geöffnet sein werden. Allein im Februar werden etwa 29 Hotelbetriebe an der Playa de Palma ihre Türen öffnen.

Dies wird als positives Zeichen für die kommende Saison interpretiert. Die frühen Hotelöffnungen deuten darauf hin, dass eine lebhafte Urlaubssaison bevorsteht, was sich auch positiv auf den Arbeitsmarkt auswirken wird, so Marín.

Man hofft, die guten Zahlen von 2023 in diesem Jahr noch zu übertreffen. Dafür ist jedoch eine Weiterentwicklung der Urlaubsregion rund um die Playa de Palma in den Bereichen Sicherheit, Sauberkeit und Infrastruktur erforderlich.

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.