Start News Lokales Zweites Corona-Hotel auf Mallorca in Betrieb

Zweites Corona-Hotel auf Mallorca in Betrieb

1039
0
TEILEN
Hotel Pabisa Sofía
Bild: Hotel Pabisa Sofía

Auf Grund der steigenden Infektionszahlen geht zweites Corona-Hotel auf Mallorca in Betrieb

Ein zweites offizielles Corona-Hotel, das Pabisa Sofia an der Playa de Palma, ist am Mittwoch 28.7. in Betrieb genommen worden. Hier gibt es weitere 106 Zimmer für Personen, die in Quarantäne geschickt werden. Das Hotel hat 3 Sterne.

Wer als Urlauber positiv auf Corona getestet wurde und die Quarantäne nicht anderswo verbringen kann, soll eines der beiden dafür bereitgestellten Hotels auf Mallorca nutzen. Das klappt aber in vielen Fällen nicht: Die Behörden auf der spanischen Insel haben Probleme mit der Betreuung der vielen aktuell auftretenden Corona-Fälle. Die Folge: Positiv getestete Urlauber verbringen die Quarantäne in ihrem Ferienhotel – Wand an Wand mit den übrigen Urlaubern. Das sollte eigentlich nicht passieren.

Mitarbeiter der Hotelbranche fühlen sich von den Behörden im Stich gelassen. “Wir rufen vorher an und stellen das Essen vor die Tür. Wir schützen uns mit Maske und Handschuhen”, sagt eine Rezeptionistin der “Mallorca Zeitung” über die Betreuung eines Corona-Infizierten. “Zum Glück haben die anderen Gäste noch nichts von dem Fall mitbekommen.”

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.