Start News Lokales Zwei Marihuana-Plantagen auf Mallorca ausgehoben

Zwei Marihuana-Plantagen auf Mallorca ausgehoben

1171
0
TEILEN
Foto: (c) Guardia Civil

Beamte der Guardia Civil schlugen an diesem Wochenende gleich zwei mal zu und hoben zwei professionelle Marihuana-Plantagen aus. Bei zwei verschiedenen Wohnungsdurchsuchungen Sòller und Llucmajor wurden rund 340 Pflanzen beschlagnahmt und vier Männer und eine Frau festgenommen.

Die fünf Festgenommenen müssen sich nun vor dem Gericht auf Mallorca verantworten. Ab einer Menge, die auf die Absicht des Drogenhandels schließen lässt, wird der Anbau von Cannabis mit Gefängnisstrafen geahndet.

Der Marihuana-Anbau für den Eigenbedarf ist in Spanien erlaubt, sobald die Droge in privaten Räumen geraucht wird. Das öffentliche Konsumieren gilt jedoch als Ordnungswidrigkeit und kann mit Bußgeldern belangt werden.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.