Start News Lokales Zu viele Besucher – Strand auf Mallorca gesperrt

Zu viele Besucher – Strand auf Mallorca gesperrt

979
0
TEILEN
Strand Cala Portals Vells
Bild: (c) Fotolia.com

Polizei muss Zugang zum Strand von Portals Vells schließen

Die Polizei der Gemeinde Calvià im Südwesten Mallorcas musste am gestrigen Sonntag den ersten Strand wegen Überfüllung schließen. Die Abständegebote von 1,5 Meter konnten auf Grund der vielzahl der Badegäste nicht mehr eingehalten werden.

Der beliebte Strand von Portals Vells wurde geschlossen. Neben den zahlreichen Badegästen ankerten auch zahlreiche Yachten und Boote in der Bucht.

Auch an anderen Stränden der Gemeinde kam es zu Auffälligkeiten. Am Strand Puerto Portals wurden auch die Abstände zeitweise nicht eingehalten.

Anscheinend kenne auch viele Badegäste die Abstandsregeln am Strand nicht. Auch hier gilt mindestens 1,5 Meter Abstand. Jeder Gast am Strand muss 4 Quadratmeter zu Verfügung haben. Gruppen dürfen nur bis 25 Personen zusammenstehen.

Weitere Meldungen zu diesem Thema:

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.