Start News Lokales Yacht-Branche kommt gut durch die Corona-Zeit

Yacht-Branche kommt gut durch die Corona-Zeit

300
0
TEILEN

Corona-Krise beutelt die Yacht-Branche auf Mallorca und den Nachbarinseln nicht so stark wie befürchtet

Die Corona-Pandemie hat das Yacht-Business auf Mallorca und den Nachbarinseln nicht so stark wie befürchtet in Mitleidenschaft gezogen. Im Jahr 2020 wurden 10,99 Prozent weniger Boote angemeldet als im Jahr davor, wie der Nautik-Verband Aenib am Freitag mitteilte. Nach 1146 im vorvergangenen Jahr kamen 1020 neue Gefährte hinzu.

Was den Mietmarkt von Booten anbelangt, so hatte die Pandemie dort einen stärkeren negativen Einfluss: Er schrumpfte auf den Balearen um 20,84 Prozent, der spanische Schnitt betrug minus 24,8 Prozent.

Grund für die nicht allzu verheerende Entwicklung ist laut Aenib die Tatsache, dass es viele inländische Käufer gegeben habe. So habe man den weggebrochenen ausländischen Markt verschmerzen können.

Das ist auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.