Start News Lokales Wirte an der Playa de Palma werden wohl dieses Jahr nicht mehr...

Wirte an der Playa de Palma werden wohl dieses Jahr nicht mehr öffnen

1857
0
TEILEN

Bierstraße und Schinkenstraße an der Playa de Palma dürfen öffnen – aber tun sie es? Viele fühlen sich von der Regierung verarscht

Die Auflagen an der Playa de Palma werden ab dem 15. Oktober gelockert. Diskotheken und Partytempel bleiben geschlossen aber die anderen Restaurant in der Schinkenstraße und der Bierstraße können wieder öffnen. Zudem gibt es eine Sperrstunde. Die Wirte reagieren verhalten fühlen sich von der Politik verarscht.

Die Lockerung gelten nicht nur für die Gebiete an der Playa de Palma sondern auch für die britischen Hotspots in Magaluf. Diese Gebiete waren Mitte Juli geschlossen worden nachdem das Party Leben hier außer Kontrolle geraten ist und die Corona Regeln nicht eingehalten wurden.

Doch öffnen werden wahrscheinlich nur die wenigsten Restaurants. Es macht keinen Sinn den Restaurant Betrieb wieder hoch zu fahren wenn gar keine Urlauber da sind. Das verursacht mehr Kosten als Nutzen.

Mein Word machte sich in der Mallorca Zeitung Luft: “Im ersten Moment habe ich einen Lachanfall bekommen”, sagt Miki Ferrer von der Initiative “Palma Beach”. “Nach allem, was passiert ist, sollen wir wieder aufmachen, wenn keine Leute mehr da sind? Ich finde das sogar grausam von der Regierung. Die Politiker haben keine Ahnung, wie das Geschäft funktioniert.”

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.