Start News Lokales Wetterumschwung durch Tief DANA auf Mallorca

Wetterumschwung durch Tief DANA auf Mallorca

354
0
TEILEN
Sturm Regen Palma de Mallorca

Tief DANA wird einen Wetterumschwung auf Mallorca verursachen – Spanische Wetterdienst warnt vor Starkregen

Ein isoliertes Höhentief (DANA) wird auf den Balearen für einen Wetterumschwung sorgen, wie die Delegierte der Staatlichen Meteorologischen Agentur AEMET auf den Balearen, María José Guerrero, am Dienstag (20.09.2022) mitteilte. Am stärksten betroffen sind die Inseln Ibiza und Formentera, für die die gelbe Alarmstufe ausgerufen wurde, aber auch auf Mallorca könnte es regnen.

Insbesondere für den kommenden Mittwoch werden bewölkte Abschnitte mit der Wahrscheinlichkeit gelegentlicher und isolierter Schauer erwartet, vor allem auf Mallorca am Nachmittag.

In den Abendstunden werden die Regenfälle stärker sein, und ab 21:00 Uhr wurde eine gelbe Warnung ausgelöst, da in nur einer Stunde bis zu 20 Liter Wasser pro Quadratmeter gemessen werden können. Die Temperaturen werden sich kaum ändern; die Höchsttemperaturen schwanken zwischen 26º und 29º, der Normalwert für diese Jahreszeit liegt bei 26º. Der Wind weht leicht aus östlichen Richtungen, am Nachmittag weht eine leichte Küstenbrise.

Die Wetterinstabilität hält auch am Donnerstag an, und für Ibiza und Formentera gilt bis 18:00 Uhreine gelbe Warnung vor Schauern und Gewittern. Guerrero teilte mit, dass man die Entwicklungder DANA auf Mallorca genau beobachte, da es in den frühen Morgenstunden von Mittwoch bis Donnerstag ebenfalls zu heftigen Regenfällen kommen könnte und in diesem Fall eine Warnung ausgelöst werden würde. Die Temperaturen werden sich kaum ändern oder sinken; der Wind kommt aus Ost und Nordost und ist im Allgemeinen schwach.

Die Wettervorhersage für Freitag, wenn der Herbst beginnt, deutet auf wolkige Abschnitte hin, wobei gelegentliche Regenfälle nicht ausgeschlossen sind. Die Nachttemperaturen werden leicht sinken, während die Tagestemperaturen leicht steigen werden. Der Wind weht schwach aus Osten und dreht am Nachmittag auf Süd. Der Aemet-Delegierte auf den Inseln hat vorausgesagt, dass sich die Instabilität am Samstag fortsetzen wird, da sich ein Trog nähern wird, dessen Auswirkungen am Sonntag deutlicher spürbar sein werden und es stärker regnen könnte.

Das ist auch interessant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.