Start News Lokales Wer ist Schuld an dem Chaos auf Mallorcas Flughafen?

Wer ist Schuld an dem Chaos auf Mallorcas Flughafen?

38088
0
TEILEN

Airport-Betreiberfirma gibt Passagieren Schuld für Chaos

Am Mittwoch und Donnerstag kam es auf Mallorcas Flughafen zu Szenen die man in der Corona-Zeit am besen vermeiden möchte. Lange Schlangen und vielfach wurde der Abstand nicht eingehalten als die Passagiere die Gesundheitskontrollen passieren wollten.

Auf der Suche nach der Ursache gibt die staatliche Flughafenbetreibergesellschaft AENA nun den Passagieren die Schuld dafür. Viele hätten den Gesundheitsfragebogen zu Corona, den jeder im Flugzeug ausfüllen muss, nur unvollständig oder gar nicht abzugeben versucht, was die Kontrolleure zum Einschreiten gezwungen habe, äußerte das Unternehmen.

Passagiere dagegeben berichteten am Mittwochabend, dass an den Kontrollstellen nur zwei Kontrolleure eingesetzt waren, also viel zu wenige. Nach Medienberichten setzt Aena seit Donnerstag mehr Kontrollpersonal ein, um einen reibungsloseren Ablauf der Ankünfte zu gewährleisten. Wenn beizeiten der PLC-Fragebogen in Papierform durch ein elektronisches Ausfüllverfahren mit QR-Code ersetzt werde, sei ohnehin mit einem viel schnelleren Ablauf zu rechnen.

Weitere Meldnungen zu diesem Thema

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.