Start News Was ist Ostern auf Mallorca wegen der Corona-Krise anders?

Was ist Ostern auf Mallorca wegen der Corona-Krise anders?

1591
0
TEILEN
Massentourismus
Bild: © Mallorca-OK

Ostern während der Corona-Krise: Was ist dieses Jahr zu Ostern anders auf Mallorca?

In diesem Jahr hat die Dorna-Krise nicht nur auf Mallorca das komplette Leben aller auf den Kopfgestellt. In Spanien, und somit auch auf Mallorca, gilt seit fast drei Wochen eine Ausgangssperre um weitere Ansteckungen mit dem Corona-Virus einzudämmen.

Diese strengen Regeln gelten natürlich auch über die Osterfeiertage weiter und werden von den Behörden strengstens überwacht. Ein Lockerung ist frühestens nach dem 26. April in Sicht wie die spanische Finanzministerin heute angekündigt hat. Die Stimmen aus der spanischen Regierung, die Bevölkerung auf die Zeit nach der Corona-phase vorzubereiten, mehren sich. Finanzministerin María Jesús Montero sagte am Mittwoch, dass die Menschen nach dem 26. April wieder ihr “normales Leben” zurückgewinnen würden. Dennoch werde es weitere Restriktionen im öffentlichen Raum geben.

Gottesdienst mit Besuchern wird es auch über die Osterfeiertage nicht geben. Es sollen aber Gottesdienste gestreamt werden, so zum Beispiel aus der Kathedrale in der Inselhauptstadt in Palma. Das Osterfest findet es ohne die üblichen Prozessionen statt. Die Gläubigen bleiben der Ostermesse fern. Niemand wird Heiligenfiguren küssen.

Aber an die kranken Menschen ist gedacht worden. Alle 45 Gesundheitszentren Mallorcas bleiben aufgrund der Coronakrise auch am Gründonnerstag, Karfreitag und Ostermontag von 8 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Auch am Ostersamstag und -sonntag werden die Öffnungszeiten erweitert.

Vor den Ostertagen werden die Schlangen vor den Supermärkten auf Mallorca wieder länger. Seit dem vergangenen Dienstag stachen sie Beobachtern deutlich ins Auge. Der Grund dafür ist, dass am Karfreitag, am Ostersonntag und am Ostermontag nicht eingekauft werden kann.

Am Gründonnerstag jedoch haben die Märkte wie gewohnt geöffnet. Carrefour wird dann von 9 bis 15 Uhr zugänglich sein, der Corte Inglés von 11 bis 19 Uhr und das Einkaufszentrum Alcampo von 9 bis 20 Uhr. Am Karsamstag, der kein Feiertag ist, gelten die an Wochentagen während des Alarmzustandes üblichen Öffnungszeiten.

Weitere Meldungen:

Spanien verhängt Ausgangssperre wegen Corona
Handschuhpflicht in Mallorcas Supermärkten
Wie lange fallen Mallorca-Reisen wegen Corona aus?
Tuifly fliegt 2021 öfter nach Mallorca
Der Rote Blitz und die Straßenbahn in Seller stellen Betrieb ein
Alle Osterveranstaltungen auf Mallorca abgesagt
Insel-Gastronomie: Gesundheitsbehörden auf Mallorca schlagen Alarm
Mallorcas Sandstrände sind bedroht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.