Start News Lokales Von Frankreich mit der Fähre nach Mallorca

Von Frankreich mit der Fähre nach Mallorca

2655
0
TEILEN
Fährverbindung
Bild: Corsica & Sardinia Ferries GmbH

Spart euch die Fahrt nach Barcelona: Beliebte Fährverbindung nach Mallorca jetzt wieder aktiv

Ab sofort ist die Fährverbindung vom französischen Festland zur Insel Mallorca wieder aktiv. Die Fähre startet in Toulon und kommt auf Mallorca in Acúdia an. Wie schon in den vergangenen drei Jahren wird die Route im Winter eingestellt und startet erst wieder im April.

Ab sofort kommen Reisende mit dem Anbieter Corsica Sardinia Ferries wieder zweimal, im Hochsommer dreimal pro Woche von der Côte d’Azur auf die Insel. Die Überfahrt dauert gute zwölf Stunden, wobei einzelne Verbindungen einen Zwischenstopp auf Menorca einlegen.

Zum Einsatz kommen mit einem Fassungsvermögen von mehr als 2500 Passagieren und großen Parkdecks ausgestattete Fähren aus der Reihe „Mega“. Sie verfügen über Privatkabinen oder Liegesessel, mehrere Bars und Restaurants, Sonnendecks und Entertainment-Bereiche. Corsica Ferries – Sardinia Ferries ist eine private französische Reederei mit Sitz in Bastia (Korsika) sowie Savona (Ligurien). Die Marke befindet sich in Besitz der beiden Gesellschaften Corsica Ferries France SAS (Frankreich) und Forship Spa (Italien).

Das ist auch interessant


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.