Start News Lokales Verschärfung der Maskenpflicht auch auf Mallorca

Verschärfung der Maskenpflicht auch auf Mallorca

8639
0
TEILEN
Maskenpflicht

Schon am kommenden Wochenende könnte die Verschärfung der Maskenpflicht in Kraft treten

Die Maskenpflicht erreicht nun auch Mallorca. Während man in den vergangenen Tagen nur darüber nach gedacht hat kommt sie jetzt schneller als gedacht. Die Balearen-Regierung will noch in dieser Woche ein Gesetz erlassen, das das Tragen von Mund- und Nasenschutz überall im öffentlichen Raum vorschreibt, auch wenn der Sicherheitsabstand eingehalten werden kann.

Das bedeutet, dass man nach Verlassen des Hotels oder der Wohnung sich nur mit einer Mund-Nasen-Maske bewegen darf. Damit folgen die Balearen dem Beispiel der katalanischen Regionalregierung, die zum Beginn der Woche ein ähnliches Gesetz veröffentlichte.

Auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera wird die Vorschrift vermutlich zum kommenden Wochenende (11./12.7.) in Kraft treten. Die Maskenpflich wird auch deshalb eingeführt, weil man in der vergangenen Zeit beobachten konnte, das die Menschen mit diesem Thema und dem Thema Sicherheitsabstand sehr lax umgegangen sind.

Wer sich nicht an die Maskenpflicht hält, muss ein Bußgeld von 100 euro zahlen.

Auch wenn es noch keine Einzelheiten zu dieser Verordung gibt, kann man von der katalanischen Verordnung ableiten, dass es auch Ausnahmen geben wird. In Katalonien sind diejenigen von der Maskenpflicht ausgenommen, die Sport treiben oder sich am Strand befinden. Es gilt als wahrscheinlich, dass die Balearen diesem Beispiel folgen werden.

Schon während des Alarmzustands wurden Menschen mit Atemnot oder anderen gesundheitlichen Kontraindikationen von der Maskenpflicht ausgenommen. Genauso sind Kleinkinder von dieser Plicht ausgenommen.

Weitere Meldnungen zu diesem Thema

Das könnte auch interessant sein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.