Start News Lokales Unwetterwarnung für Mallorca verlängert: Weiter Regen und Sturm

Unwetterwarnung für Mallorca verlängert: Weiter Regen und Sturm

1212
0
TEILEN

Das schlechte Wetter vom Wochenende setzt sich auch in der kommenden Woche auf Mallorca fort. Der spanische, staatliche Wetterdienst AEMET hat aus diesem Grund die Unwetterwarnung die eigentlich nur bis Sonntag gelten sollte nun bis Montag verlängert und für Menorca sogar von GELB auf ORANGE gesetzt.

Erwartet werden vom Wetterdienst hohe Wellen mit einer Höhe von bis zu 5 Metern und Sturm. Die Windgeschwindigkeiten können bis zu 60 Kilometer pro Stunde betragen. Gerade bei Spaziergängen am Strand sollte man auf jeden Fall Abstand zum Meer halten, empfehlen die Behörden.

Hier sind die gefährdeten Gebiete noch einmal genau beschrieben:
Unwetterwarnung-01122014

Das Wetter zeigt sich in dieser Woche auf Mallorca nicht von seiner besten Seite. Zwar kommt immer mal wieder die Sonne raus, sie wechselt sich aber mit zum Teil ergiebigen Regenschauern und Wolken ab.

Im Laufe der Woche sinken die Tageshöchsttemperaturen immer weiter ab. Die Werte erreichen dann gerade noch einmal 14°C. Auch die Nachtwerte sind inzwischen nur noch im einstelligen Bereich.

Sechs-Tage-Wettervorhersage für Mallorca:

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Temp.

11/20°C

9/15°C

10/15°C

9/14°C

8/14°C

7/14°C

Regen

95%

80%

65%

95%

90%

75%

Wetter

Sonne
Wolken
Regen

Sonne
Wolken
Regen

Regen

Sonne
Wolken
Regen

Sonne
Wolken
Regen

Sonne
Wolken
Regen

Die aktuellen Wassertemperaturen liefern wir heute nur der Vollständigkeit halber. Es nicht davon auszugehen, dass es all zu viele Urlauber in den kommenden Tagen an den Strand ziehen wird. Der spanische Wetterdienst meldet aktuell eine Wassertemperatur von 20°C an der Playa de Palma.

Auch der UV-Index ist unbedenklich. Er wird von den spanischen Meteorologen mit 2 angegeben.

© Mallorca-OK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.